FANDOM


UNSCZerstörer
Ark-Klasse Zerstörer
Produktinformationen
Hersteller:

Krotanis Industry

Modell:

Zerstörer

Klassifikation:

Fregatte

Zugehörigkeit:

Sith-Imperium

Technische Daten
Länge:

700m (kann varieren)

Schildstärke:

-

Rumpfpanzerung:

2m Titanium-A Panzerung

Bewaffnung:
  • zwei Magnetic Accelerator Cannon (MAC)
  • 26 Archer- Raketenwerfer
  • hunderte Archer- Raketen
  • acht 50mm Verteidigungsgeschütze
  • mehrere Kampffahrzeuge
  • 28 Turbolaser
Kapazitäten
Mannschaft:

1700

  • darunter 28 Offiziere
Raumjäger:
Soldaten:

280 Soldaten

  • 4 Elite-Trupps
  • 1 Spartaner
Ausrüstung:

besitzen KI's



ÜberblickBearbeiten

Die Zerstörer gelten innerhalb des Imperiums als eine der besten Schiffsklassen für Raumkämpfe, obwohl sie vergleichbar mit anderen Schiffsklassen wie etwa Fregatten relativ Träge und Langsam sind, gleichen sie dies durch ihr unglaubliches Waffenarsenal wieder aus. So sind sie Beispielsweise mit sechsundzwanzig Archer-Raketenwerfern ausgestattet, von denen jeder einzelne über dutzende Archer- Raketen verfügt, desweiteren besitzen sie zur Nahbereichsabwehr von Jägern und Bombern acht 50mm M910 PV-Geschütze.

In der Regel sind sie mit drei Nuklearsprengköpfen ausgerüstetund, haben zusätzlich zwei Magnetic Accelerator Cannons, die ihre Kampfkraft verdoppeln. Dazu kommt das jeder Zerstörer über eine Hülle aus 2 Meter dicker Titanium-A Panzerung verfügt.

Dieses riesige Waffenarsenal und die verstärkte Hülle sorgen jedoch dafür das auf dieser Schiffsklasse, fast kein Platz mehr für die Besatzung bleibt. So ist in etwa der Hangar halb so klein wie der einer leichten Fregatte. Doch durch das neuartige Desing des Hangars können nun zwölf Longsword-Sternenjäger platziert werden, doch auch diese nehmen viel Platz durch ihre Größe ein. Deswegen werden die Zerstörer eher selten für den Truppentransport verwendet, jedoch nutzt das Imperium die neue Zertsörer Klasse für das geheime "Sabre-Programm". Somit auch die Transportierung der neuartigen Sabre's.